PapaScott I like big blogs and I cannot lie! ­čÉś

German Practice

(My apologies for the German posting, but this joke made the rounds on our office E-Mail this morning, and it's better than most. My attempt at a translation is here.)

Ein Ratespiel im Flugzeug

Ein Rechtsanwalt sa├č im Flugzeug einer Blondine gegen├╝ber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war m├╝de und wollte schlafen.

Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erkl├Ąrte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 EUR und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zur├╝ck.

Der Rechtsanwalt blieb hartn├Ąckig und schlug vor: "O.K., wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 EUR, aber wenn ich die Antwort nicht wei├č, zahle ich Ihnen 500 EUR !" Jetzt stimmte die Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage:

"Wie gro├č ist die Entfernung von der Erde zum Mond?" Die Blonde griff in die Tasche und reichte wortlos 5 EUR r├╝ber. "Danke" sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran."

Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit 3 Beinen rauf und kommt mit 4 Beinen runter?" Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschlu├č ins Bordtelefon, schickte e-mails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet, aber vergebens, keine Antwort. Nach 1 Stunde gab er auf, weckte die Blonde und gab ihr 500 EUR. "Danke" sagte sie und wollte weiter schlafen.

Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort ?"

Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 EUR !


A guessing game on an airplane</p>

A lawyer was sitting next to a blond on an airplane. He was bored, and asked her if she would like to play a fun game. But she was tired and wanted to sleep.

The lawyer did not give up, and explained that the game was not only fun, but easy. 'I ask a question, and if you don't know the answer, you pay me 5 Euros. Then you ask me a question for 5 Euros." The blond refused and reclined her seat to go to sleep.

The lawyer was stubborn. 'OK, if you don't know the answer, you pay 5 Euros, but if I don't know the answer, I'll pay you 500 Euros!." This time the blond accepted, and the lawyer asked the first question.

"What is the distance from the earth to the moon." The blond reached in her purse and without saying a word paid 5 Euros. "Thank you", said the lawyer, "now it's your turn."

She asked: "What goes up the mountain with 3 legs and comes down with 4 legs?" The lawyer was totally confused, plugged his laptop into the Airfone, sent e-mails to his office, sent queries to the Library of Congress and all search engines, but all in vain. After an hour, he gave up, woke the blond, and gave her 500 Euros. "Thank you," she said, and wanted to go back to sleep.

The frustrated lawyer was persistent and asked, "OK, what is the answer?"

The blond reached in her purse and without saying a word paid 5 Euros!

comments powered by Disqus